Ihr Warenkorb
keine Produkte

Ishara

Art.Nr.:
-
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
lieferbar:

ab 24,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

ISHARA -
Sinfonische Skizzen über fünf Eide


"Ishara" war eine sumerische, babylonische und assyrische Göttin und Teil des hurritischen und hethitischen Pantheons. Sie war die Göttin der Omen und Zeichendeutung und Schützerin des Eides und wird daher oft auch "Herrin des Eides" genannt.

 Komponist

 Helmut QUAKERNACK

 Sätze  Erster Eid:   "Der Fluch"
 Zweiter Eid: "Es tobt der Sturm"
 Dritter Eid:  "Chor der Wankelmütigen"
 Vierter Eid:  "An die Seele"
 Fünfter Eid: "Befreit Euch!"
   Eine Auftragskomposition des Landesmusikrates
 Nordrhein-Westfalen e.V. für das LandesJugend-
 AkkordeonOrchester NRW
aus dem Jahr 2013.

 Einstufung

 Höchststufe

 Spieldauer

 ca. 14 Minuten

 Probeseiten

 
 Besetzung  Akkordeon I-IV
 
Bass
 Elektronium (ad lib., als unterstützende Stimme des Basses
                       (Cello, Kontrabass
)
 Percussion & Mallets (Xylofon, Vibrafon, Glockenspiel, Congas,
                        Drumset, TamTam, Triangel, Woodblock, Tambourin)
 2 Pauken     (D/A/C/F/Bb)
 
 Partitur
 Stimmensatz
 17,50 € - ISMN: 979-0-50263-023-2
 42,50 € - ISMN: 979-0-50263-024-9