Ihr Warenkorb
keine Produkte

Akkordeon GAMES 1

Art.Nr.:
172001
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
17,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

"Akkordeon GAMES 1" - von Tobias Dalhof
steht unter dem Motto:  spielerisch Akkordeon lernen und die Welt der Musik entdecken!

Akkordeon GAMES 1 ist eine Akkordeonschule, die sich in erster Linie an Anfänger im Grundschulalter richtet. Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt. Die Schule kann sowohl im Einzel- als auch Gruppenunterricht verwendet werden.

Akkordeon GAMES 1 enthält neben dem Spielen nach tradtionellen Noten, Rätsel und Aufgaben zum Notenverständnis. Weiter wird auch das Rhythmusgefühls und das Gehörs trainiert.  Erste Lieder zum Spielen nach Harmonien und erste Aufgaben zu eigenen Kompositionsversuchen sind ebenfalls im ersten Band enthalten. 

Autor:    Tobias Dalhof

Umfang: 48 Seiten (Farbdruck)

inkl. Play-Along CD mit Solo- und Bandversionen
inkl. Beilage „Informationen für Schüler und Eltern“

ISBN: 978-3-946448-00-6
ISMN: 979-0-50263-000-3

Methodik
Das Akkordeon
Die Tasten    
Die Noten
Das Notensystem                                       
Die Balgzeichen
Der Ton c‘
Der Ton d‘
Die halbe Note
Der 4/4-Takt
Der Ton e‘
Der Ton f
Der Ton g‘ und der Violinschlüssel
Die ganze Note
Übersicht der Notenwerte
Die Viertelpause
Die halbe Pause
Die ganze Pause
Die ganze und die halbe Pause
Der C-Grundbass
Der Bassschlüssel
Der G-Grundbass
Rechts und Links
Der C-Dur-Akkord
Der G-Dur-Akkord
Der 3/4-Takt
Die punktierte halbe Note
Der Haltebogen
Der Auftakt
Der F-Grundbass
Der F-Dur-Akkord
Der Ton a‘
Der Fingersatz
Die Dynamik
Die Repetition
Der stumme Fingerwechsel
Der Ton h‘
Der Ton c‘‘
Die C-Dur-Tonleiter
„Akkordeon GAMES“-Quiz
Ein Musikinstrument zu erlernen wird gerade für Kinder ab dem Grundschulalter immer schwieriger. Die leider immer knapper werdende freie Zeit zum Spielen ist für die kognitive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen von besonderer Relevanz. So lag es für mich auf der Hand, das Erlernen des Akkordeons mit dem Spielen zu verbinden. Aus dieser Idee entstand die Standardbass-Schule „Akkordeon GAMES“ für Pianoakkordeon.
 
Die Schule richtet sich an Kinder und Jugendliche ab dem Grundschulalter. Für das vorliegende mehrbändige Schulwerk sind keine Vorkenntnisse nötig. Sie kann gleichermaßen gut im Einzel- als auch Gruppenunterricht verwendet werden.

„Akkordeon GAMES“ enthält neben vielen neuen Stücken auch bekannte und traditionelle Lieder. Insgesamt wird sehr früh auf die unterschiedlichsten Genres (Klassik, Volks- und Kinderlieder, Gospel, Rock- und Popmusik) zurückgegriffen. Bei vielen neuen Liedern gibt es Liedtexte, um so den Schülerinnen und Schülern die neuen Melodien näher zu bringen. Natürlich dürfen auch konzertante Stücke nicht fehlen. Die Schule enthält neben bewährten Unterrichtsideen auch viele neue methodische Erkenntnisse. Die Lerninhalte werden in übersichtlichen Schritten (Levels) vermittelt.

Zu fast jedem Stück gibt es auf der zur Schule gehörenden Play-Along-CD zwei verschiedene Aufnahmen. Zum einen wird das jeweilige Stück als Soloversion vorgestellt, zum anderen können die Schülerinnen und Schüler zu einem Bandarrangement mit der CD gemeinsam spielen. Für alle Übungen und Lieder können die Schülerinnen und Schüler Punkte sammeln. Wie viele Punkte nötig sind, um ein Level aufzusteigen, entscheidet der/die Akkordeonlehrer/in in Abhängigkeit vom individuellen Leistungsniveau des Schülers.
Neben dem Spielen nach traditionellen Noten enthält der erste Band bereits Rätsel und Aufgaben zum Notenverständnis sowie zum Trainieren des Rhythmusgefühls und des Gehörs. Erste Lieder zum Spielen nach Harmonien und erste Aufgaben zu eigenen Kompositionsversuchen sind ebenfalls im ersten Band enthalten.
Informationen für Eltern finden sich in der Schule als Extrabeilage. Hier geht es um Tipps und Tricks rund um das Erlernen eines Musikinstrumentes, um das Trainieren zu Hause und vieles mehr.

Im Unterschied zu vielen anderen Akkordeonschulen liegt ein besonderer Schwerpunkt der „Akkordeon GAMES“ darauf, neben dem facettenreichen Musizieren mit dem Akkordeon auch eine musiktheoretische Grundausbildung zu vermitteln. Die theoretischen Inhalte werden mit kurzen Texten erklärt und möglichst einfach formuliert. Genauere Erläuterungen erfolgen individuell durch den/die Akkordeonlehrer/in. Bassbezeichnungen, Balgwege oder Fingersätze werden erklärt und eingeführt, sollen aber nur als Hilfsmittel an die Hand gegeben werden. Den Schülerinnen und Schülern wird aufgezeigt, wie sie diese Hilfsmittel selbst einsetzen können. So kann nach dem Erlernen des Instrumentes mit „Akkordeon GAMES“ auf jede Art von Notenliteratur zurückgegriffen werden.

Viel Spaß mit „Akkordeon GAMES“ – spielerisch Akkordeon lernen und die Welt der Musik entdecken.
Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Akkordeon Weltreise 1

Akkordeon Weltreise 1

12,50 EUR
Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Anton & Pia - Im Spielzeugland

Anton & Pia - Im Spielzeugland

12,50 EUR